Willkommen

AKTUELLES

 

Kinder helfen Kindern

23 Könige aus dem Seelsorgeraum waren wieder als Sternsinger unterwegs um den Segen in die Häuser zu tragen und Geld für arme Kinder zu sammeln.

Wir bedanken uns bei den Kindern für ihren Einsatz, bei den Eltern, die die Aktion unterstütz haben und bei allen, die die Könige freundlich empfangen und so grosszügig gespendet haben.

 


 

Fest der Ehejubliare im Seelsorgeraum Berg

Sonntag, 4. Februar

Sind Sie im Jahr 2018 10, 20, 25, 30, 40, 50, 60,

65 Jahre oder länger verheiratet?

Dies möchten wir gerne mit Ihnen feiern.

Wir bitten Ehepaare, die 2018 ein Jubiläum feiern, sich bis am Freitag, 19. Januar 2018 bei uns im Sekretariat zu melden unter Telefon 044 787 01 70 oder per

E-Mail sekretariat@seelsorgeraum-berg.ch. Nähere Angaben folgen.                                                  

 


 

Der nächste KIGODI (Kindergottesdienst) findet am Sonntag, 28. Januar 2018 um 10:00 Uhr im Forum St. Anna in Schindellegi statt.

 


 

Tauferinnerung mit Brunch


Im 2018 feiern wir zum dritten Mal die Tauferinnerung. Die Feier für die Neugetauften im Jahr 2018 findet in beiden Kirchen statt: in Schindellegi am Samstag,13. Januar und in Wollerau am Samstag, 20. Januar, jeweils um 10:00 Uhr. Eingeladen zur Feier und dem anschliessenden Brunch sind alle Täuflinge mit ihren Eltern, Geschwistern, Paten und Grosseltern. Bei der Feier werden die Taufsymbole zur Erinnerung an die Taufe abgegeben. Eine Anmeldung für Schindellegi ist bis am 10. Januar und für Wollerau bis am 17. Januar 2018 erforderlich. Wir freuen uns auf die Feier.

 

 

 

 



Der Seelsorgeraum Berg unterstützt im Jahr 2018 im Rahmen des Pfarreiprojektes das Clubhuus in Erstfeld.


Vor mehr als 10 Jahren hat Generalvikar Martin Kopp diese Anlaufstelle für Jugendliche in Not gegründet. Das Clubhuus ist als Center für hilfesuchende Jugendliche gedacht.
In der Kirche informieren Stellwände über das Projekt und es liegen Flyer auf.

Für Fragen steht Ihnen Anita Höfer gerne zur Verfügung.

Mit Ihrer Spende helfen Sie Jugendlichen aus der Region, die motiviert sind ihr Leben zu ändern, es aber ohne Ihre Hilfe nicht schaffen können.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.