Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Slide thumbnail

Herzlich Willkommen beim Seelsorgeraum Berg

Als Kirche sehen wir unseren Auftrag darin, das Reich Gottes zu verkünden und diesem Reich auf Erden Raum zu geben. Dazu versuchen wir in den Pfarreien die frohe Botschaft zu leben und auch andere für solch ein Leben zu gewinnen.

Aktuelles

Rückblick Informationsveranstaltung Lichtblicke nach einer Fehlgeburt

Rückblick Informationsveranstaltung Lichtblicke nach dem frühen Verlust eines Kindes
Am Samstag, 14.5.2022 fand ein Informationsanlass zum frühen Verlust eines Kindes statt. Der Seelsorgeraum Berg organisierte diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Berner Fachstelle «kindsverlust.ch» im Rahmen des diesjährigen Pfarreiprojektes.
Der Anlass war gut besucht. Junge, betroffene Eltern waren ebenso anwesend, wie Grosseltern, Fachpersonen und interessierte Mitmenschen, die nicht wissen, wie sie sich nach dem Tod eines Kindes verhalten sollen. Bedauerlicherweise kommt es viel häufiger vor, dass Eltern ihr Kind während der Schwangerschaft, der Geburt und kurz danach verlieren, als bekannt ist. Über dieses Tabu zu sprechen ist eines der Ziele, die der Seelsorgeraum Berg mit dem diesjährigen Pfarreiprojekt verfolgt. Es tut den betroffenen Eltern gut, das Tabu zu brechen und über ihren Schmerz und ihren Verlust zu sprechen.
Betroffene Eltern können oft nicht über Ihren Schmerz und ihren Verlust sprechen
Trauer und Tod haben in unserer Leistungsgesellschaft immer noch wenig Raum. Ganz besonders trifft das auf Kinder zu, die viel zu früh gestorben sind. Die Mitmenschen wissen häufig nicht, wie sie sich verhalten sollen oder sie trauen sich nicht nachzufragen. Dabei täte es den betroffenen Eltern so gut, das Tabu zu brechen, die Betroffenheit der Anderen zu spüren und den eigenen grossen Schmerz zeigen zu dürfen.
… und auch heute ist noch vieles im Argen
Wie spreche ich eine Mutter am Arbeitsplatz an, die ihr Kind verloren hat? Oder wie den betroffenen Vater, den ich im Sportverein oder im Fitnessstudio treffe?
Wie geht es den Angehörigen, Geschwisterkindern, Grosseltern, Freunden, Nachbarn, die das Kind, das Geschwisterchen, das Enkelkind, das Patenkind nie gesehen haben….?
Sie Nachmittagsveranstaltung bot fachliche Inputs, zeigte einen aktuellen sehr guten Dokumentarfilm und bot Raum für persönliche Fragen und Gespräche.
Einen herzlichen Dank an Agnes Stössel für die engagierte Kinderbetreuung, die stimmungsvollen musikalische Klänge der beiden Kirchenmusiker Koni Schenkel und Roman Künzli sowie dem liebevoll vorbereiteten, offerierten Apero von Ramona Marggi, Inhaberin der Bäckerei «gsund» in Schindellegi. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Foto von links: Milena Kavishe, Hebamme und Beraterin der Fachstelle “kindsverlust”, Ramona Marggi, Inhaberin Bäckerei “gsund” Schindellegi, Anita Höfer, Dipl. Sozialpädagogin und Trauerbegleiterin Seelsorgeraum Berg

 

Höfner Wallfahrt nach Einsiedeln, Samstag, 11. Juni 2022

Höfner Wallfahrt nach Einsiedeln, Samstag, 11. Juni 2022

Höfner Wallfahrt nach Einsiedeln, Samstag, 11. Juni 2022

Treffpunkte zur Sternwallfahrt:
03.45 Uhr Kirchentreppe Wollerau
04.00 Uhr Kirchentreppe Pfäffikon
04.15 Uhr Kirchentreppe Schindellegi
04.15 Uhr Kirchentreppe Feusisberg

07.30 Uhr Gottesdienst im Oratorium
(Eingang in der Klosterkirche vorne links, dann Treppe hoch)

Auto-, Zug- und Velofahrer sind eingeladen direkt zum Gottesdienst zu kommen. Anschliessend findet wieder ein gemeinsames Morgenessen im Hotel Drei Könige statt.
Gutes Schuhwerk, Regenschutz, Verpflegung für unterwegs und die Organisation der Heimkehr (bsp. Zugbilett) sind Sache der Pilger.
Kinder sind mit einer Begleitperson herzlich willkommen.

Anmeldungen
Bis am 08. Juni 2022 mit Angabe des Startortes telefonisch an das Sekretariat SSR Berg 044 / 787 01 70 oder via Mail sekretariat@seelsorgeraum-berg.ch

 

Automatisch gespeicherter Entwurf

Pfarreiprojekt 2022 im Seelsorgeraum Berg

Im Rahmen des diesjährigen Pfarreiprojektes unterstützt der Seelsorgeraum Berg die schweizerische Fachstelle “kindsverlust.ch

Bundesrat hebt Massnahmen auf

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 16. Februar mit Wirkung ab Donnerstag, 17. Februar 2022 sind alle Massnahmen wie Anmeldungen und Maskenpflicht für Kirchenbesuche aufgehoben.
Wir freuen uns, Sie ab sofort mit einem Lächeln im Gesicht zu begrüssen.
Das Seelsorgeteam

Diakon oder Seelsorger/in 100%

Wir suchen für den Seelsorgeraum Berg auf den 1. August 2022 oder nach Vereinbarung einen Diakon oder Seelsorger/in (100%). Für weitere Angaben klicken Sie hier.

Pfarreiprojekt 2022

Pfarreiprojekt 2022

“Wir unterstützen kindsverlust.ch”
Im Rahmen des diesjährigen Pfarreiprojektes unterstützt der Seelsorgeraum Berg die schweizerische Fachstelle “kindsverlust.ch”. Seit 2003 ist die Fachstelle das nationale Kompetenzzentrum für nachhaltige Unterstützung beim Tod eines Kindes in der Schwangerschaft, während der Geburt und der ersten Lebenszeit.