Weltgebetstag
Wir laden Sie herzlich zu unserem Weltgebetstag am Freitag, 5. März 2021 in die Pfarrkirche St. Verna Wollerau ein. Das diesjährige Gastland ist Vanuatu, eine Inselgruppe im Südpazifik und zählt geographisch zu Ozeanien.
Die Menschen pflegen noch ihre alten Sitten und Bräuche. Eine grosse Mehrheit gehört einer christlichen Konfession an. Vanuatu wirkt wie ein Paradies.
Es gibt reichlich Sonnenschein, traumhafte Strände, Meeresrauschen, süsse Früchte, eine unberührte Natur mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt und laut einer Umfrage lebt hier das glücklichste Volk der Erde. Aber Vanuatu gilt auch als das am gefährdetsten Land, das von den Klima- und Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche, Erdbeben, Zyklone und Sturmfluten betroffen ist.

Christliche Frauen aus Vanuatu haben den ökumenischen Gottesdienst für den Weltgebetstag 2021 vorbereitet. Er wird unter dem Motto: «Auf festen Grund bauen» in zirka 170 Ländern gefeiert. In dem Gottesdienst beschreiben sie auch die Herausforderungen, mit denen vor allem junge Menschen konfrontiert sind.

Ins ferne Vanuata reisen, ohne die Ausserschwyz zu verlassen!? Das Vorbereitungsteam freut sich auf Sie und lädt Sie herzlich zur Feier ein, auch wenn wir in diesem Jahr leider keinen landestypischen Imbiss anbieten können.